9. April: Soziale Gerechtigkeit für alle

Soziale Gerechtigkeit für alle – ein zentrales grünes Thema 

Ralf Frühwirt, Fraktionsvorsitzender GALL

Ralf Frühwirt, Fraktionsvorsitzender GALL

(rf – 4.4.13) Der 4. Armuts- und Reichtumsbericht zeigt den Riss, der durch die Gesellschaft geht. Er offenbart die soziale Schieflage und die ungerechten Bedingungen unter denen nicht nur Sozialhilfeempfänger sondern auch viele Erwerbstätige, Kinder, alleinerziehende Mütter und Menschen im Rentenalter leben. Die Ursachen für diese neue Form der Armut sind benennbar und nach Ansicht der GRÜNEN Bundestagskandidatin Dr. Edith Wolber auch korrigierbar.

Auf Einladung der GALL wird die Kandidatin für die Bundestagswahl von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN am Dienstag, den 9. April um 19.30 Uhr in der Cafeteria des KCL im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung die Ideen GRÜNER Sozialpolitik vorstellen. Gerade auf diesem Gebiet sind die Kommunen sehr stark von den Vorgaben aus Berlin abhängig, da die Sozialgesetzgebung letztlich von Städten und Kreisen umgesetzt werden muss. Auf der anderen Seite haben die Kommunen natürlich auch eigene Kompetenzen auf diesem Gebiet. Als langjährige erfahrene Kommunalpolitikerin wird Edith Wolber auch zu diesen Aspekten Stellung nehmen.

Hausgeräte Kundendienst
Die GALL wird im Rahmen dieser Veranstaltung beleuchten, was sie bisher in Leimen im Politikfeld soziale Gerechtigkeit unternommen hat, was umgesetzt werden konnte, aber auch wo die Grenzen kommunaler Politikgestaltung liegen.

Die Bevölkerung ist zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=32017

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen