Amtliche Wetterwarnung für HEUTE und MORGEN

Amtliche WARNUNG vor HITZE (Hinweis der Redaktion: es ist SOMMER!!!) für Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg

gültig von: Dienstag, 23.07.2013 11:00 Uhr

bis: Mittwoch, 24.07.2013 19:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Dienstag, 23.07.2013 um 10:00 Uhr

Am Dienstag wird bei Gefühlten Temperaturen über 34 Grad eine starke Wärmebelastung erwartet. Am Mittwoch wird eine starke Wärmebelastung bis zu einer Höhe von 400m bei Gefühlten Temperaturen über 35 Grad erwartet. Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.

Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung

Dazu kommt folgende Warnlage: ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Mittwoch, 24.07.2013, 06:30 Uhr

Zunächst einzelne, ab dem späteren Vormittag verbreitet Gewitter, örtlich Unwettergefahr durch heftigen Starkregen, Hagel und Sturmböen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 25.07.2013, 06:30 Uhr:

Baden-Württemberg liegt im Bereich schwacher Luftdruckgegensätze. Im Laufe des Tages führt ein nach Norddeutschland ziehendes Tief feuchtwarme Luftmassen heran.

Heute Vormittag kommt es zunächst zu einzelnen Gewittern, bevorzugt über dem Bergland, ab den späteren Vormittagsstunden treten dann verbreitet teils heftige Gewitter auf. Dabei muss mit Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Böen um 70 km/h und kleinkörnigem Hagel gerechnet werden. Lokal kommt es auch zu Unwettern mit heftigem Starkregen bis 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel um 3 cm Korndurchmesser und Böen um 100 km/h.

In der Nacht zum Donnerstag sind anfangs noch einzelne, teils noch unwetterartige Gewitter unterwegs. In der zweiten Nachthälfte klingen die Gewitter ab.

Hinweis: Es kommt erneut zu einer hohen Wärmebelastung. Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 24.07.2013, 10:30 Uhr. Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Hofheinz

Fortschreibung: Ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst –  am Mittwoch, 24.07.2013, 11:00 Uhr –  Starke Wärmebelastung. Vor allem am Wochenende teils schwere Gewitter (Unwetter) wahrscheinlich.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE bis Donnerstag, 25.07.2013, 24:00 Uhr

Am Donnerstag vor allem im östlichen Bergland und im Norden noch kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Dabei im Osten auch unwetterartige Entwicklungen möglich. Am Nachmittag und Abend nachlassend.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE bis Sonntag, 28.07.2013

Am Freitag im Westen und Süden starke Wärmebelastung. Nachmittags und abends im Westen, eventuell auch im Bergland vereinzelt kräftige Gewitter mit Starkregen und Hagel möglich.

Am Samstag mit Ausnahme des Nordostens starke Wärmebelastung. Nachmittags und abends im Westen, Norden und im Bergland einzelne kräftige, teils auch unwetterartige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich.

Am Sonntag mit Ausnahme des Nordseeumfeldes starke Wärmebelastung. Im Tagesverlauf von Westen her unwetterartige Gewitter mit Hagel, Starkregen und schweren Sturmböen wahrscheinlich.

Ausblick bis Dienstag, 30.07.2013

Am Montag im Osten und Süden noch kräftige, ganz vereinzelt unwetterartige Gewitter möglich. Am Dienstag voraussichtlich keine wetterbedingten Gefahren.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 24.07.2013, 16:00 Uhr

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=37455

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen