Ausstellung 150 Jahre Post- und Zeitgeschichte in Sandhausen

7843 - Ausstellungsbeginn

Joachim Claus

(cw – 15.9.16) Wie hat sich das Postwesen in Sandhausen entwickelt? Wann wurde die 1. amtliche Poststelle in Sandhausen errichtet? Was ist ein Uhrradstempel? Und wo befand sich die erste Postsammelstelle im Ort? Joachim Claus (siehe Foto) vom Briefmarken- und Münztauschring hat hierzu viele Zeitdokumente gesammelt.

Eine kleine aber feine Ausstellung zu „150 Jahren Post- und Zeitgeschichte in Sandhausen“, die ab sofort im Rathausfoyer während der Öffnungszeiten (s.u.) in Augenschein genommen werden kann. Diverse Fundstücke wie Bildpostkarten, Briefe, Rechnungen und andere Raritäten dokumentieren die Entwicklung des Post- und Stempelwesens in Sandhausen, Schreibkultur (sehr schön, die doppelt beschriebene Postkarte!) aber auch die Entwicklung des Ortes und seiner ehemals ansässigen Firmen.

7814 - GTTNoch bis zum 30.9.2016: Montags von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr, dienstags von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr sowie 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr, mittwochs von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr, donnerstags von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr und freitags von 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr zu besichtigen. (cw)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=83538

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen