Ausstellungs-Vernissage
„Mauerfall. Berlin. 1989 …sofort, unverzüglich!“

(pm – 11.11.21) Einladung zur Eröffnung im Wahlkreisbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci.

Am Freitag, den 19. November, wird um 19 Uhr im Wahlkreisbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci in der Markstraße 11 in Wiesloch die Ausstellung „Mauerfall. Berlin.1989…sofort, unverzüglich!“ eröffnet. Anschließend kann sie bis zum 17. Dezember werktäglich besichtigt werden.

Grenzübergang Bernauer Straße / Eberswalder Straße am Samstag Nachmittag des 11. November 1989. „Hier wird gerade Geschichte geschrieben!“ (Foto: Marcus Thomas)

„Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 liegt schon über 30 Jahre zurück – und dennoch berühren mich die Bilder und die Erzählungen dieses historischen Abends immer wieder aufs Neue. Ich freue mich deshalb sehr, dass der Wieslocher Fotograf Marcus Thomas, der den Mauerfall hautnah in Berlin erlebte, seine persönlichen Eindrücke in einer Fotoausstellung aufbereitet hat und diese nun in meinem Büro zu sehen sein wird“, so Lars Castellucci.

Die Ausstellung trägt den Titel „Mauerfall. Berlin.1989…sofort, unverzüglich!“ in Anlehnung an die legendäre Pressekonferenz von SED-Funktionär Günter Schabowski, welche den friedlichen Sturm auf die Grenzübergänge auslöste.

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln des Landes Baden-Württemberg. Eine Vorabanmeldung ist nicht notwendig.

Informationen rund um die Ausstellung erhalten Interessierte unter 06222 93 99 506 oder [email protected]

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=143915

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen