BAB-Raststätte: Lkw-Fahrer mit bis zu 2,4 Promille unmittelbar vor Weiterfahrt

(pol – 16.8.21) Am Sonntagabend, in der Zeit zwischen 21.45 Uhr und 23:20 Uhr, führte die Autobahnpolizei Mannheim Schwerpunktkontrollen auf den Tank- und Rastanlagen Hardtwald sowie dem Autobahnparkplatz Wachenburg durch. Ziel dieser präventiven Maßnahmen, die in den letzten Jahren bereits mehrfach durchgeführt wurden, ist die Verhinderung von Trunkenheitsfahrten im Schwerlastverkehr.

Die vergangenen Kontrollen hatten ergeben, dass nicht wenige Lastkraftwagenfahrer nach Ablauf des Sonntagsfahrverbots, kurz vor Antritt der Weiterfahrt, teilweise erheblich alkoholisiert waren. Dieser Eindruck bestätigte sich auch am Sonntagabend. Insgesamt 30 Lkw-Fahrer wurden kontrolliert. Fast ein Viertel von ihnen (nämlich acht Fahrer) waren alkoholisiert, davon hatten vier Fahrer einen Alkoholpegel von 0,5 Promille oder mehr. Der Spitzenwert lag bei fast 2,4 Promille bei einem Fahrer aus der Ukraine
auf dem Autobahnparkplatz Wachenburg.

Allen Kontrollierten, die einen Promillewert von mindestens 0,5 Promille aufwiesen, wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihre persönlichen Papiere, Pässe, Führerscheine und Frachtpapiere wurden beschlagnahmt und am Montag, nach Erlangung der Nüchternheit, wieder ausgehändigt.

Diese Kontrollen, die einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der Verkehrssicherheit und zur Bekämpfung der Hauptunfallursache „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ darstellen, werden auch in Zukunft intensiv fortgesetzt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=141608

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen