VfB-Hartplatz: Baubeginn für das „Quartier am Park“ in Leimen

Plakat an der Baustelle

(Baufinanz) Mit dem Spatenstich hat die Bebauung des alten Sportplatzes am Weidweg nun endgültig begonnen; die Stadt Leimen hatte in einem Wettbewerb dieses städtische Grundstück für die Errichtung einer Wohnbebauung ausgeschrieben. Nachdem die Jury und der Gemeinderat das Konzept der Leimener Bauträgergesellschaft BAUFINANZ aus mehreren Angeboten ausgewählt hatten, wurde der entsprechende Bebauungsplan aufgestellt. Inzwischen sind nach § 33 BauG die ersten Baugenehmigungen erteilt, so dass die Baumaßnahme am 15. Oktober mit dem „Ersten Spatenstich“ für ein Musterhaus begonnen werden konnte.

OB Ernst, BM Frau Felden, die Geschäftsführer der Baufinanz Herr Helffrich und Herr Jotter, Herr Schulz (Architekt) Herr Rusnjak (Bauleiter) Herr Kelchner (Verkauf)

Insgesamt entstehen auf dem Gelände 10 Doppelhäuser, 25 Reihenhäuser mit Einzelgaragen und PKW-Stellplätzen, sowie zwei Mehrfamilienhäuser mit je 7 barrierefreien Wohnungen und einer gemeinsamen Tiefgarage. Alle Häuser werden mit Keller, je nach Haustyp mit Satteldach oder Pultdach mit Dachterrasse errichtet und bieten zwischen 130 bis 145 m² Wohnfläche, mit 2 Vollgeschossen und Dachgeschoss. In den Mehrfamilienhäusern entstehen 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen, mit dem Aufzug gelangt man von der Tiefgarage bis in die Penthouse-Wohnung im 4. Stock. Alle Objekte werden energetisch nach dem neuesten Stand der EnEVBW (KFW 70) errichtet. In der Mitte der Wohnanlage entsteht ein Quartiersplatz als Treffpunkt für Jung und Alt.

(fwu) Die Dachbegrünung entfällt nach neuesten Informationen

Die familienfreundliche aber auch altersgerechte Ausrichtung des „Quartiers am Park“ findet regen Anklang: bereits 14 Wohneinheiten sind fest reserviert. Dies hat seinen Grund auch in der ökologischen Ausstattung: einschließlich der geplanten Dachbegrünungen werden bis zu 6.600 m² Grün- und Freiflächen entstehen. Die als Pflanzgebot im Bebauungsplan festgeschriebene Neupflanzung von über 50 Bäumen wird die 19 alten, teilweise kranken Bäume ersetzen. Auf Wunsch der Käufer können auch einzelne Solaranlagen errichtet werden. Die Wärmeversorgung erfolgt durch eine Nahwärmeheizzentrale, die vorwiegend mit erneuerbaren Energien (Holzpellets) beheizt wird. Es ist geplant, die Fa. SÜWAG mit Betrieb dieser zentralen Heizungsanlage zu beauftragen.

Mit der inneren Erschließung wird BAUFINANZ Anfang nächsten Jahres beginnen, alle Straßen sowie der Quartiersplatz werden nach Fertigstellung an die Stadt Leimen übertragen.

Das gesamte Investitionsvolumen beträgt € 16 Mio, die Einzelverkaufspreise für die Häuser beginnen bei € 290.000, für die Wohnungen bei € 210.000. Die ersten 14 Häuser sollen bereits Ende 2013 bezugsfertig sein, die Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme einschließlich Erschließung ist für Ende 2014 geplant.

Text und Fotos: Baufinanz, Bildunterschriften 1+3 (fwu)

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=24561

1 Kommentar für “VfB-Hartplatz: Baubeginn für das „Quartier am Park“ in Leimen”

  1. D_Renner

    Das von Ihnen abgedruckte Foto von diesem 1. Spatenstich drückt wunderbar die Freude der Leimener Verwaltung aus über die Tatsache, dass sie zurück zur alten Feudalherrschaft gefunden hat mit ihrem Husarenstück. Aus Bürgern sind jetzt wieder Untertanen geworden, deren Meinung man getrost übergehen kann. Schon bei der Übergabe der Unterschriftslisten konnte man an dem selbstgefälligen Gesichtsausdruck unseres Herrn Oberbürgermeisters auch ohne Psychologiestudium erkennen, dass ihn das ziemlich kalt gelassen hat. Vielleicht hätte man sich ja doch einmal ansehen sollen, welche Namen auf diesen Listen stehen. Dann hätte man festgestellt, dass das keine „ewigen Nörgler“ sind sondern sehr viele alteingesessene Leimener unterschrieben haben. Aber selbst diese 3000 Stimmen und auch die Zweifel der übergeordneten Behörde werden einfach übergangen. So wenig Respekt haben wir nicht verdient!

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen