Bellissimo! Faires Abitur in Italienisch am Friedrich-Ebert-Gymnasium Sandhausen

(jw – 19.5.20) Der Italienisch-Vertiefungskurs machte dieses Jahr den Anfang bei den schriftlichen Abiturprüfungen am Friedrich-Ebert-Gymnasium. Italienisch-Lehrerin Frau Bergerfurth freute sich über die faire Aufgabenstellung des Italienisch-Abiturs, welche genau der Vorbereitung und den Vorgaben des Bildungsplans entsprach. Die Schülerinnen und Schüler hatte sich in den letzten zwei Jahren intensiv mit der italienischen Alltagskultur, den Problemen von Jugendlichen und dem großen Thema Migration befasst. Italien als Ein- und Auswanderungsland zeigt hier exemplarisch Probleme auf, welche die ganze EU betreffen.

Im Abituraufsatz in italienischer Sprache sollten die Raggazzi des FEG dann das Leben der Jugendlichen in Deutschland und Italien vergleichen, im Hinblick auf Migration. Dank des Austauschs mit Sulmona und der Studienfahrt nach Florenz können die Schülerinnen und Schüler auf Erfahrungen aus erster Hand zurückgreifen.

Italienisch ist am FEG die 3. Fremdsprache; alle Schülerinnen und Schüler hatten davor entweder Latein oder Französisch. Da sie so schon eine romanische Sprache lernen, ist Italienisch als weitere romanische Sprache leicht erlernbar und die Schüler freuten sich über die schnellen Lernfortschritte.

Mit diesem Italienisch-Abitur erreichen die Schülerinnen und Schüler das Sprachniveau B2, sie können sich also schriftlich und mündlich gut verständigen. Dadurch können sie die reiche italienische Kunst und Kultur, die Musik, die Mode, die kulinarischen Höhepunkte und die freundlichen Menschen in Italien kennen und schätzen lernen.

Jeder, der sich für Design, Mode, Kunst und Musik interessiert, ist dafür mit italienischen Sprachkenntnissen bestens gerüstet.

C. Kienle

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=130792

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen