Brunnenfest und Dünenlauf waren das „Event“ des Wochenendes in Sandhausen

2275 - Duenenlauf und Brunnenfest TG Sandhausen - 1

Optimales Wetter für Brunnenfest und Dünenlauf

(mk – 15.7.15) Fast ein bisschen Urlaub. „Kommt da noch was, oder nicht?“ Ja, es kam was. Nicht das befürchtete Gewitter, sondern ein super Sommertag, ein fröhliches und buntes Fest und ganz viele motivierte Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Region. Das Brunnenfest der TG Sandhausen war das „Event“ am vergangen Samstag in der Hopfengemeinde.

Fast ein bisschen Urlaubsstimmung breitete sich auf dem Lege-Cap-Ferret –Platz aus, als sich pünktlich zum Festbeginn die Wolken verzogen und ein laues Sommerlüftchen für südländisches Flair sorgte. Perfekt, um den Nachmittags-Kaffee oder ein kühles Bierchen zu genießen, miteinander zu plaudern oder einfach nur mal dazusitzen und zu relaxen.

Weitaus weniger Entspannung beim Anmeldeschalter in der Aula der Grundschule, denn ganz viele Läufer hatten sich erst kurzfristig entschieden beim 25. Brunnen-und Dünenlauf dabei sein zu wollen. Aber: „Kein Problem“, wie die beiden Moderatoren Michaela Klefenz und Matthias Müller per Mikrophon verkündeten, „alles im Griff“.

2275 - Duenenlauf und Brunnenfest TG Sandhausen - 2Alles im Griff hatte auch ein Besucher aus dem benachbarten Schwetzingen. „Meine Frau läuft die 10 Kilometer und ich passe auf die Kinder auf. Meine Tochter lässt sich gerade beim Kinderschminken zum Vampir umstylen und mein kleiner Sohn hüpft hier vorne mit der Biene Maja. Also, alles prima“, lachte er. In der Tat kam auch bei den Kleinen keine Langeweile auf.“Bewegung macht Spaß“-hieß die Devise der Mitmach-Aktionen und es durfte getanzt, gehüpft und natürlich gelacht werden, während sich die Größeren beim Basket-Ball austobten. Eines hatten sie anschließend aber gemeinsam: ganz viel Durst!

Drei- zwei- eins-Peng

2275 - Duenenlauf und Brunnenfest TG Sandhausen - 14Mit einem lauter Knall schickte Bürgermeister Georg Kletti die insgesamt 570 Läuferinnen und Läufer auf die 5-und 10 Kilometer lange Strecke des Brunnen-und Dünenlaufes. „ Sandhausen ist eine kleine aber sehr sportbegeisterte Gemeinde und ich freue mich, dass dieser Lauf ein fester Termin im Sportkalender der Region ist“, so der Bürgermeister.

Zahlen zum Dünenlauf:

2275 - Duenenlauf und Brunnenfest TG Sandhausen - 11Über 1200 Gäste waren am Samstag beim Brunnenfest der TG dabei

570 begeisterte Sportlerinnen und Sportler waren am Samstag bei den beiden Läufen am Start

9 war die magische Zahl, die der kleine Jakob ausgelost hatte. Alle Teilnehmer deren Startnummer mit einer neun endete, wurden mit einem Präsent belohnt.

77 Jahre war der älteste Teilnehmer des Dünenlaufes, der so einige “Jungspunte“ hinter sich lies.

350 Würste, 300 Steaks und über 600 Brötchen wurden beim Brunnenfest vertilgt

100 Streckenposten waren im Einsatz, um den Läufern den rechten Weg zu weisen

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=64810

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen