Chariboo

So oder ähnlich wird unser "Chariboo" aussehen! Bild: (C) Steiff Plüsch-Rentier "Olaf" - Lauras Stern

(fwu – 21. Mai 2012)

Die erforderlichen Marken zum Schutz unseres kleine Chariboos®  wurden angemeldet.

Es handelt sich dabei sozusagen um geschützte „Reservate“, damit niemand dem Chariboo® seinen Lebensraum wegnehmen kann!

(fwu – 17. Mai 2012)

Im Meeting mit Michael W. – passender Weise während des Katholikentags in Mannheim – wurde beschlossen, daß unser Chariboo bereits nächste Woche ein Reservat erhalten soll um dann dort auch bestaunt werden zu können.

(fwu – 12. Mai 2012)

Einer der größten Sympathieträger der nächsten Jahre wird „Chariboo“ sein.

Diese spezielle  Caribou-Rasse zieht den Schlitten netter Leute (Weihnachtsmann und Co.) um besonders große Geschenke an Hilfsorganisationen (engl.: Charity) zu verteilen.

Unser „Chariboo“ ist der erste seiner Art, der gesichtet und auch gleich domestiziert wurde, um dann in den Dienst der guten Sache gestellt zu werden.

Wir werden von Chariboo noch viel hören!

(Anmerkung fwu: Dieser Artikel wurde um ein Jahr zurückdatiert, damit er nur über die Suche-Funktion oder über die Chariboo-URLs auffindbar ist. Ab dem offiziellen Release von Chariboo wird er trotzdem eine gewisse Aufmerksamkeit finden)

😉

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=17750

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen