„Das kleine Zebra“ – Verkehrsaufklärung für Grundschulklassen

Im Brennpunkt des Geschehens: Polizist und Zebra

Im Rahmen der aktuellen Sicherheitswoche in Leimen wurde auch an die kleinsten Verkehrsteilnehmer gedacht. Die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen der Turmschule und Schloßbergschule (Gauangelloch) kamen in den Genuß einer ganz besonderen Verkehrserziehung durch die Polizei.

Nicht durch trockenen Unterricht, sonder per Mitmach-Theater wurde hier das richtige Verhalten im Straßenverkehr erlernt. Im Zentrum der Handlung: ein Polizist und ein kleines Zebra! Und dieses beiden vermochte es, die Kinder so in die Handlung hineinzuziehen, daß die Lernziele wie von selbst erreicht wurden. Eine didaktisch Spitzenleistung!

Die Polizei beschreibt den Inhalt des Stückes so:

Spontaner Anschauungsunterricht: Die "Verkehrsdetektiv"-Warnweste

„Das kleine Zebra hat sich verlaufen und trifft auf den Polizisten, der den Kindern gerade das richtige Verhalten an der Straße erklären will. Diesen hält es aufgrund seines Landeswappens für einen Löwenbändiger. Der Polizist will dem Zebra helfen. Das weiß aber nicht, wo sein Zirkus jetzt ist. Daraufhin besorgt der Polizist ein paar Hilfsmittel. Währenddessen ist das Zebra allen mit den Kindern auf der Straße. Bis der Polizist zurückkommt, haben die Kinder dem Zebra das richtige Verhalten an der Straße schon beigebracht. Gemeinsam klappt es jetzt auch noch, den Zebrastreifen und die Ampel zu erklären, bevor der Polizist herausbekommt, wo der Zirkus des Zebras ist und dann nach Hause bringt.

Es handelt sich um ein Theaterstück mit zwei Akteuren, dem kleinen Zebra und einem Polizisten. Die Kinder sind nicht nur Zuschauer, sondern sie gestalten das Stück aktiv mit. Nicht der Polizist erklärt den Kindern das richtige Verhalten, sondern die Kinder erklären dem Zebra was richtig ist. Die Kinder verbessern sich während des Stücks gegenseitig und sind eifrig bemüht, dass das Zebra alles richtig macht. In das Theaterstück sind zwei Lieder integriert, die das Zebra mit den Kindern auf der Bühne entwickeln.“

Im Video sehen Sie wie begeistert die Kinder mitspielen: <hier>

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=8846

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen