Der Joker stach: Alexander Bieler beschert dem SVS den Sieg – Sensationeller 8. Tabellenplatz

4037 - Alois Schwartz

Glückliches Händchen beim Einwechseln: Sandhausens Coach Alois Schwartz

(fwu – 12.4.15) Die Partie des SV Sandhausen beim 1. FC Erzgebirge Aue wurde im Vorfeld als mögliches Entscheidungsspiel der „Kellerkinder“ angesehen. Aue wollte unbedingt zuhause aus dem tiefen Keller der Tabelle heraus und der SV Sandhausen wollte den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter vergrößern. Im Spiel hatte zunächst Aue mehr Anteile und Torschüsse, konnte den Ball aber nicht unterbringen.

Sandhausens Trainer Alois Schwartz wechselte daraufhin in der 64. Minute Alexander Bieler für Kevin Kratz ein und nur 10 Minuten später stach dieser Joker und bescherte den Sandhäusern den Siegtreffer. Für Alexander Bieler war es bereits das dritte Saisontor. Mit diesem wichtigen Sieg steigt der SV Sandhausen auf den sensationellen 8. Tabellenplatz auf und hat wohl mit dem Abstieg nichts mehr zu tun.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=61965

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen