Drei Brandstiftungen in Leimen und Sandhausen – Polizei sucht Zeugen

(pol – 19.8.22) Sandhausen:

Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Brandlegung hat das Polizeirevier die Ermittlungen zum Brand in einem Möbelhaus in der Robert-Boschstraße aufgenommen. Wie die bisherigen Recherchen ergaben, sollen ein oder mehrere Täter am Donnerstagmorgen, gegen 3.30 Uhr, einen Sack mit Plastikabfällen angezündet
haben.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Sandhausen und Nußloch hatten den Brand schnell gelöscht und haben so Schlimmeres verhindert. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte der Sachschaden bei rund 10.000.- Euro liegen.

In unmittelbarer Tatortnähe wurden nach Brandausbruch drei Jugendliche kontrolliert, die als wichtige Zeugen gelten.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 oder mit dem Polizeiposten Sandhausen, Tel.: 06224/2481 in Verbindung zu setzen.


Leimen I:

Wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt das ermittelt das Polizeirevier Wiesloch gegen Unbekannt. Am Vormittag, des 11. August hatte es in einer Kellerwohnung in der Bürgermeister -Weidemaier-Straße gebrannt, wobei ein Sachschaden von rund
30.000.- Euro entstanden war. Verletzt wurde damals niemand.

Wie die bisherigen Ermittlungen der Wieslocher Brandexperten ergaben, brach das Feuer außerhalb der Kellerwohnung aus und griff anschließend auf die Wohnung über. Alle bisherigen Ermittlungsschritte deuten auf eine fahrlässige Begehung hin. Wer hierfür allerdings verantwortlich ist, ist nach wie vor Gegenstand der Ermittlungen.


Leimen II:

Wegen es Verdachts der Sachbeschädigung durch Brandlegung ermittelt das Polizeirevier Wiesloch gegen vier bislang unbekannte Jugendliche. Sie sollen sich am späten Montagnachmittag des 08. August, vor dem Ausbruch des Feuers gegen 17.30 Uhr an und in dem Geräteschuppen in der Johannisgasse aufgehalten haben.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, soll dieser in einem Hinterhof gelegene Geräteschuppen in der Vergangenheit öfter Anziehungspunkt für Jugendlichen gewesen sein, weshalb sich die Ermittler wichtige Hinweise aus dieser Personengruppierung erhoffen. Wie das Feuer gelegt wurde, ist bislang noch unbekannt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=152619

Kommentare sind geschlossen

Autoglas300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
OFIS-Banner_300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Kalischko Banner 300

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Spargelhof Köllner Logo 300x120

bothe 300x120
Woesch 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen