Drei PKW brannten in Sandhausen – Brandstiftung?

2124 - PolizeiberichtSchild Brand(pol – 25.4.13) Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Donnerstagmorgen, kurz nach 00:00Uhr ein Pkw Rover, Cabriolet, welcher mit offenem Verdeck in einem Hofraum in der Schulstraße geparkt war in Brand.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte brannte der Pkw lichterloh. Die Flammen griffen auf einen neben dem Rover geparkten Ford Ka über und beschädigten diesen ebenfalls schwer. Ein weiterer Pkw, Ford Galaxy, konnte von seinem Nutzer rechtszeitig aus der Gefahrenzone entfernt werden und erlitt nur geringe Beschädigungen. Des Weiteren wurde eine hölzerne Gartenabtrennung durch das Feuer beschädigt.

Die Feuerwehr aus Sandhausen war mit 23 Mann vor Ort und konnte das Feuer schnell löschen. Gebäude und Menschen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 8000 Euro.

Da zum derzeitigen Kenntnisstand eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, werden Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Heidelberg, Tel. 06221/992421, zu melden

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=33420

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen