Einladung zur Online-Beteiligung am „Mobilitätspakt Rhein-Neckar“

(bs – 4.5.22) Aufgrund der großen verkehrlichen Herausforderungen haben die maßgeblichen Akteure der Region Rhein-Neckar gemeinsam beschlossen, einen „Mobilitätspakt Rhein-Neckar“ zu initiieren. Das geht nicht ohne die Bürgerinnen und Bürger der Metropolregion Rhein-Neckar!

 
Aus diesem Grund haben wir für den Mobilitätspakt eine Beteiligungsplattform aufgebaut. Mit dieser Online-Beteiligung möchten wir Anregungen und Ideen sammeln, wie die Mobilität in der Region weiter optimiert werden kann. Diese Ideen werden im Anschluss ausgewertet und fließen in den Mobilitätspakt ein, um den Herausforderungen der Bürger:innen mit gezielten Maßnahmen noch besser begegnen zu können.

 

Die Online-Beteiligung startet am Sonntag, den 01. Mai zu Fragen der nachhaltigen Mobilität:
 
Wie sieht ein erfolgversprechender Weg hin zu einer klimafreundlichen und nachhaltigen Mobilität in Rhein-Neckar aus?
 
Was zeichnet unsere Region aus? Wie könnten wir unsere Stärken nutzen, um das Mobilitätsverhalten der Region insgesamt nachhaltiger und klimafreundlicher zu gestalten?
 

Die Antworten auf diese Fragen suchen wir. Und dazu brauchen wir die Unterstützung und die kreativen Ideen der Bürgerinnen und Bürger der Metropolregion Rhein-Neckar!
Jetzt mitmachen unter: https://mitdenken.mobilitaet-rhein-neckar.de/ 
 

Über den Mobilitätspakt Rhein-Neckar:

Eine funktionierende Mobilität und gute Erreichbarkeiten insbesondere der rheinquerenden Verkehre sind essenzielle Grundlagen im Kernraum zwischen den Oberzentren Mannheim und Ludwigshafen und in der Metropolregion insgesamt. Aufgrund des Abrisses und Neubaus der Hochstraße Süd und des Umbaus der Hochstraße Nord zu einer Stadtstraße sind die rheinquerenden Verkehre seit geraumer Zeit einer Belastungsprobe ausgesetzt.

Der Verband Region Rhein-Neckar hat deshalb mit den regionalen Partnern gemeinsam einen Mobilitätspakt Rhein-Neckar initiiert mit dem Ziel, sich in Bezug auf die Herausforderungen des Verkehrs im Kernraum der Region noch enger abzustimmen und Projekte schneller und zielgerichteter umzusetzen.
 
Das Arbeitsprogramm des Mobilitätspaktes ist in insgesamt vier Arbeitsfelder „ÖPNV“, „Verkehrsmanagement“, „Pendler- und Güterverkehre“, sowie „regionale Mobilitätsaufgaben“ aufgeteilt und deckt somit die gesamte Breite des Themas Mobilität ab. Alle Maßnahmen des Paktes sollen dazu führen, dass die Wege der Pendler:innen in der Region in Zukunft verbessert werden.
 
Weitere Informationen auf der Webseite

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=149021

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Kalischko Banner 300

Autoglas300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Woesch 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

bothe 300x120

OFIS-Banner_300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen