Erlebnis Naturparkmarkt Gauangelloch –
Warm, lecker, interessant, informativ

(15.10.2019 – mu) Dicht war das Gedränge an den 45 Ständen vor dem Gauangellocher Rathaus. Zum fünften Mal in Leimen und zum zweiten Mal in Gauangelloch fand am 13. Oktober 2019 der Naturparkmarkt als finaler Höhepunkt des Jahres statt.

Das herrliche Spätherbstwetter (warm!) hatte sehr viele Besucher auch aus den Nachbarorten nach Gauangelloch gelockt, wo ein großes und abwechslungsreiches Angebot von Produkten direkt von den Erzeugern aus dem Naturpark Neckartal-Odenwald auf sie wartete.

Holz- und Töpferarbeiten, Schmuck, Gewürze, Obst und Gemüse, Fleischwaren, Backwaren usw., zudem viele Mitmach-Angebote für Groß und Klein. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Zufriedene Gesichter gab es aber nicht nur bei den Besuchern, sondern auch bei den Organisatoren: der Stadt Leimen, dem Naturpark-Neckartal-Odenwald und der Fa. Quercus. Sie und die Marktteilnehmer zeigten sich sehr zufrieden und freuen sich schon jetzt auf den nächsten Naturparkmarkt in Gauangelloch.


Aussteller: Honig aus Gauangelloch

An knapp drei Dutzend Ständen, die sich in L-Form auf dem Rathausplatz positioniert hatten, wurden regionale Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte wie Gemüse, Obst der Saison, Käse, Wurst, Marmeladen, Honig, Essig, Öle direkt von den jeweiligen Erzeuger angeboten und mit der Imkerei Himmelmann aus Gauangelloch war auch ein lokaler Anbieter vertreten.

Jäger auf dem Naturparkmarkt

Zusätzlich werden auch ausgesuchte handwerklich gefertigte Waren wie Keramik, Filzunikate und Holzdekorationen gezeigt und auch die regionale Tierwelt konnte man anhand von ausgestopften Präparaten bewundern (interessant!). Ob Fuchs, Dachs, Marder oder das seltene Hermlin, Eulen, Enten, Hase, Biber und Eichhörnchen, fast die gesamte Fauna war vertreten.

Auch kulinarische Spezialitäten aus der Region (lecker!) wurden angeboten. Ob ein frischer Flammkuchen direkt aus dem mobilen Holzofen oder eine dicke, leckere Kartoffel aus dem Garofen, garniert mit frischer Crème fraîche: für kleines Geld konnte man den aufkommenden Hunger wirksam bekämpfen und an einer der Biertischgarnituren in der Mitte des Rathausplatzes Platz nehmen.

Regionale Produkte im Handel

Wochenmarkt-300x120Jenseits des speziellen Angebots auf einem Naturparkmarkt findet man regionale Produkte natürlich in besonderem Maße auf den Wochenmärkten (Donnerstag in Leimen, Freitag in Sandhausen und Nußloch) und den Hofläden der Region, wie z. B. bei Köllners Hofladen in Sandhausen. Inzwischen wird auch in Supermärkten häufig Wert auf ein großes Angebot regionaler Produkte gelegt, wie z. B. bei EDEKA-Walter in Leimen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=123556

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen