Fußball Landesliga: FC Badenia St. Ilgen – SV Sandhausen II 1:4

St. Ilgen hatte gegen eine starke, junge Sandhäuser nichts entgegenzusetzen. Der 1:4-Sieg war mehr als verdient. Erste Chance durch Marzoll (7.) ging knapp übers Tor. Die unmittelbare Antwort kam postwendend. Just erzielte in der 9. Min das 1:0 für den SV. Nicht genug, erarbeite sich Sandhausen durch eine hohe Laufbereitschaft weitere Chancen. In der 33. Min. erzielte Imbs das 2. Tor. Die Badenia versuchte gegenzuhalten. Dies gelang nur phasenweise. Ries konnte in der 38.Min. dadurch auf 1:2 verkürzen. So ging es in die Pause.

Die Hausherren fanden auch in der 2. Hälfte nicht zu ihrem Spiel. Fehlpässe und Missverständnisse häuften sich. Sandhausen dagegen wurde noch gefährlicher. Die Badenia hatte in der 70. Min. den Ausgleich auf dem Fuß, jedoch ohne Erfolg. Es kam anders. In der 74. Min. konnte der SV nur noch durch Foul im Strafraum gebremst werden. Den Elfer verwandelte Schick zum 1:3. 10 Minuten später wieder ein Elfmeter für die Gäste, diesmal durch vorausgegangenes Handspiel. Diesmal verwandelte der eingewechselte Can zum 1:4. Endstand.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=9505

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen