FC Badenia St. Ilgen II – VFL Heiligkreuzsteinach 0:9 (0:6)

Die Gäste begannen druckvoll. Kurz nach dem Anpfiff musste der Badenia-Torwart schon das erste Mal richtig zupacken. Der VfL wieder im Angriff, diesmal über links, rein in den Strafraum auf Noe (10), der den Ball unhaltbar ins Tor zum 0:1 ((8) der Hausherren lenkte. Dies war nur der Anfang. Heiligkreuzsteinach erzielte noch 5 weitere Tore vor dem Seitenwechsel. Die Torschützen waren Noe (20, 29), Wiesinger (35,46) und Beckenbach (42).

Nach der Halbzeit ging es gerade so weiter. Die Badenia hatte dem Spielfuß des VFL nicht entgegen zu setzen. So erspielten sich die Gäste weitere Tore. Das 7:0 erzielte der eingewechselte Krieger (14) in der 57. Minute. Beckenbach (17) traf noch 2 mal (63, 85) zum Endstand von 0:9.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=15415

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen