Fußgänger schlägt Autofahrer

Zur Selbstjustiz griff ein namentlich noch nicht ermittelter Mann, der am Donnerstagmorgen gegen 07.45 Uhr in der St.Ilgener Straße einen Pkw-Fahrer mit Faustschlägen ins Gesicht verletzte (Risswunde am Auge). Der Verdächtige (ca. 25 – 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, dunkelbraunes Haar, dunkelblaues/schwarzes Jogging-Oberteil, sprach deutsch mit südländischem Akzent) hatte kurz zuvor in Begleitung einer Frau die St.Ilgener Straße überqueren wollen, als der Mitsubishifahrer an dem Paar in einer Art und Weise vorbeifuhr, die dem Mann offensichtlich nicht gefallen hat.

Als der Mitsubishi-Fahrer wenige Meter dahinter verkehrsbedingt halten musste, rannte der Mann zu dem Wagen, riss die Tür auf und schlug dem Fahrer unvermittelt ins Gesicht. Anschließend entfernte er sich zusammen mit seiner Begleiterin in Richtung Rohrbacher Straße. Hinweise nehmen der Polizeiposten Leimen unter Tel.-Nr. 06224/ 17490 (tagsüber) oder das Polizeirevier Wiesloch unter der Tel.-Nr. 06222/5709-0 entgegen. (pol. 22.9.11)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=6806

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen