Große Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr Nußloch

(ffw 31.10.23) Große Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr Nußloch am Montagabend. Angenommen war ein Brand in der Schillerschule, mit mehreren eingeschlossenen Personen und einem Vermissten.

Die rund 30 Wehrleute rückten von zwei Seiten vor und retteten zwei Personen über eine zwölf Meter lange Leiter durch das Fenster aus einem Klassenraum im ersten Stock. Die vermisste Person wurde von einem anderen Trupp im Flur gefunden und von den Wehrleuten unter Atemschutz aus der Gefahrenzone gebracht.

Eine gelungene Übung, die vor allem gezeigt hat, wie wichtig bei solch einem Großschadenereignis im Ernstfall eine genaue Lage-Erkundung ist, bevor die Einsatzkräfte zu ihren Aufgaben geschickt werden.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=170388

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Letzte Fotoserie:

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen