Informations-Veranstaltung über Einbruchsschutz gut besucht

8097-einbruchschutz(sb 11.11.2016) „Wie kann ich mein Hab und Gut vor Einbrechern schützen?“ Diese Frage beschäftigte rund 40 Bürger, die zur Informationsveranstaltung Einbruchsschutz in das Bürgerhaus „Am alten Stadttor“ in Leimen gekommen waren. Zusammen mit dem Polizeipräsidium Mannheim und der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Heidelberg, präsentierte die Stadt Leimen bei dem Informationsabend die Vorgehensweisen von Einbrechern und Maßnahmen, wie man sich effektiv schützen kann.

Die Referenten der Polizei, Kriminaloberkommissarin Patricia Wickert und Fachberater Sven Amann stellten bauliche Maßnahmen vor, wie das Nachrüsten von Türen und Fenstern mit Sicherheitstechnik. Die interessierten Besucher konnten sich von der Wirksamkeit der Sicherheitstechnik selbst überzeugen und zeigten sich überrascht, dass selbst kleine technische Optimierungen die Einbruchsicherheit erhöhen können. Der effektivste Weg sich vor Einbrüchen zu schützen, sei aber immer noch in der Nachbarschaft aufmerksam aufeinander zu achten, so Patricia Wickert.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=85429

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen