Internet versus „echte“ Welt – Wer liegt näher an der Wahl-Wahrheit?

932 - Wahl-o-Mat

Die Wahlprognose aus den Aktivitäten im Internet

Als Internet-Zeitung haben wir natürlich eine ganz leichte, sozusagen minimale, aber nicht zu leugnende deutliche Affinität zu diesem „omminösen“ Medium „Internet“ und beobachten laufend die wichtigsten Trends, sei es bei Google, Facebook, Twitter oder in den Online-Medien. Dabei ist uns schon oft aufgefallen, daß im Internet schon lange Dinge kontrovers diskutiert werden, die in der echten  Welt und bei den „Qualitätsmedien“ (noch)  nicht diskutiert werden, weil es eine quasi „amtliche“ Wahrheit gibt.

Anfangs spricht man dann von „Internet-Verschwörungstheorien“, später wird es dann in vielen Fällen (oft viel später …) auch in der echten Welt zur Kenntnis genommen und am Ende bleibt dann festzustellen: Die Internet-Community ist oft ihrer Zeit voraus und näher an der Wahrheit, als die „normale“ (veröffentlichte) Welt.

932 - Sontagsfrage

Die Prognosen der Wahlforscher

Momentan (genaugenommen schon seit Wochen)  finden wir eine sehr hohe Diskrepanz zwischen dem „echten“ und virtuellen Raum bei den Wahlprognosen. Die klassichen Instrumente der Wahlforschung führen hier zu deutlich anderen Resultaten als internetbasierte Instrumente.

Dies wird besonders deutlich, wenn es gilt, das Abschneiden der neuen Partei „AfD“ vorherzusagen. Bei den Wahlforschern rätselt man noch, ob die AfD den Einzug in den Bundestag schafft, während der Twitter-basierende Wahl-o-Meter sie sogar im zweistelligen Bereicht sieht.

In den Facebook-Gruppen der Parteien liegen (ca.-Angaben):

  • die AfD bei nahezu 75.000 Fans (45.000 „sprechen darüber“),
  • die SPD bei 60.000 (20.000 „sprechen darüber“),
  • die CDU bei 50.000 (20.000 „sprechen darüber“) und
  • die Grünen bei 45.000 (11.000 „sprechen darüber“).
  • Die anderen Parteien rangieren zumindest an dieser Stelle unter „ferner liefen“.

Nimmt man diese Internet-Viralität (wieviel wird darüber gesprochen und verbreitet) zum Maßstab, so dürfte die AfD den Sprung in den Bundestag schon beim ersten Versuch locker schaffen und das Parteien-Koordinatensystem neu justieren. Zu diesem Ergebnis kommt auch die Meta-Prognose von Wahl-Radar, die „beide Welten“ zusammenfasst und deren Ergebnisse dementsprechend in der Mitte liegen.

Auch aus dieser vergleichenden Sicht zwischen „echter Welt“ versus „Internet“ ist die Wahl also spannend und am Montag (Zeitungsleser) bzw. Sonntag Abend (Internet-Zeitungsleser!) wissen wir dann alle mehr.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=39401

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13424-Weihnachtsdorf-Dilje-1 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-14 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-13 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-12 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-11 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-10

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen