Jubiläums-Konfirmation führte 39 Konfirmanden ins Sandhäuser Rathaus

(cw – 8.4.17) Goldene Konfirmation das bedeutet, sich 50 Jahre nach der ersten Konfirmation noch einmal mit seinem Jahrgang zu treffen, um Erinnerungen auszutauschen und gemeinsam zu feiern. Nach einem zweitägigen Programm in ihrer Kirchengemeinde mit Probe in der Christuskirche, Kranzniederlegung auf dem Waldfriedhof zum Gedenken der verstorbenen Mitschüler/innen und Festgottesdienst begrüßte Bürgermeister Kletti nun die 40 Konfirmanden gemeinsam mit ihren katholischen Mitschüler/innen im Rathaus.

Wie sehr sich die Gemeinde in den letzten 5 Jahrzehnten verändert hatte, zeigte Bürgermeister Kletti an verschiedenen Beispielen sowie an konkreten Zahlen. In einer kleinen Rückschau beleuchtete er u.a. Einwohner- und Flächenentwicklung, Sanierungsprogramme und Kinderbetreuung.

Verändert hatte sich seither einiges: Die Einwohnerzahl war verdreifacht und die Flächenzahl vervierfacht worden. Gemäß dem bundesweiten Trend habe sich der Anteil der über 70-Jährigen stark erhöht. Die Zahl der unter 3-Jährigen hingegen sei insgesamt rückläufig, der Bedarf an Kindergartenplätzen aber dennoch gestiegen. Denn viele junge Familien wünschten sich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und nutzten hierfür die örtliche Kinderbetreuung.

Gemeinderat und Verwaltung habe daher mit der Planung eines weiteren Kindergartens reagiert. Für die Zukunft ständen darüber hinaus die Sanierung von Straßen und Kanälen, die Bebauung der Großen Mühllach II und der Bau weiterer Flüchtlingsunterkünfte auf der Agenda.

Nach einem informativen Sachvortrag in ungezwungener Atmosphäre lud Bürgermeister Kletti seine Gäste zu einem kleinen Umtrunk ein. – Ein schöner Ausklang für eine gelungene Jubiläumsfeier.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=90137

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen