Jugend versorgt Rhein-Neckar

Politische Jugendverbände des Kreises gründen Netzwerk, um von Corona gefährdete Mitmenschen während der Krise zu unterstützen

Die Corona-Pandemie bestimmt zurzeit das Leben der gesamten Bevölkerung. Bis auf zwingend notwendige Erledigungen und um zur Arbeit zu kommen soll das eigene Zuhause möglichst nicht mehr verlassen werden.

Vor allem ältere Menschen und solche, die einer Risikogruppe angehören, sind behördlich angehalten oder gezwungen, ihr Zuhause gar nicht mehr zu verlassen.

Um diesen Menschen bei den täglichen Besorgungen, Gängen zur Post und auf das Amt und auch z.B. beim Ausführen des Hundes zu unterstützen, haben sich die politischen Jugendorganisationen Junge Union (CDU), Junge Liberale (FDP), JuSos (SPD) und Grüne Jugend (Bündnis 90 die Grünen) zusammengeschlossen und das Netzwerk „Jugend versorgt Rhein-Neckar“ gegründet.

Mittels dieses Netzwerkes wollen die Vorstände und Mitglieder der Jugendverbände zwischen Helfenden und Hilfesuchenden vermitteln. Und dies im gesamten Rhein-Neckar-Kreis, denn nötigenfalls vernetzen sich die Jungpolitiker mit den weiteren bereits gegründeten Bürgerinitiativen des Kreises.

Wer Hilfe bei Einkauf, Erledigungen und sonstigen Botengängen benötigt, kann sich

telefonisch unter 0621-49083395 oder

per E-Mail an [email protected]

wenden.

Eine gemeinsame Initiative der

  • Jungen Liberalen Rhein-Neckar
  • Jungen Union Rhein-Neckar
  • Jusos Rhein-Neckar
  • und der Grünen Jugend Kurpfalz-Hardt und Neckar-Bergstraße
     

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=129259

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen