Kath. Gemeinde St. Ilgen verabschiedet Gerhard Hackl in den Ruhestand

(pm – 24.2.22) Wie schnell vergehen doch die Jahre…

Nach über 40 Jahren darf die Pfarrgemeinde St. Aegidius in St. Ilgen ihren Hausmeister und ehemaligen Pfarrgemeinderat Gerhard Hackl in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden.

Herr Hackl war nicht nur im üblichen Rahmen Ansprechpartner bei diversen Anliegen. Mit seinem technischen Verständnis konnte er oftmals wertvolle Anregungen und Impulse geben. Wenn er eine Arbeit übernahm, dann steckte Herzblut dahinter. Auf ihn war immer Verlass. Selten war ein Mensch so treu verbunden mit der Pfarrgemeinde und Kirche.

1989 gestaltete Herr Hackl bereits den Kirchen-Bazar in St. Ilgen mit. 1992-2005 war er im Pfarrgemeinderat und Stiftungsrat aktiv. Gemeinsam mit Frau Pfahler hatte Herr Hackl die St. Ilgener Sternsingeraktion wieder ins Leben gerufen, welche bis heute sehr erfolgreich besteht.

Die Vermietungen vom Maximilian-Kolbe-Haus gehörten auch zu seinem Aufgabenbereich und diese führte er federführend aus. Auch bei der aufwendigen Kirchenrenovierung brachte sich Herr Hackl mit ein und half viele Stunden tatkräftig mit. Ebenfalls war er im Kirchenchor als aktives Mitglied und als Vorstand engagiert und auch als Friedhofsänger aktiv.

Die Grundreinigung der Kirche, die von Ehrenamtlichen einmal im Jahr vorgenommen wird, fand auch nie ohne Herrn Hackls Hilfe statt. Zudem war er Beauftragter der Energieoffensive Freiburg. Seit dem Jahr 2017 war er als Hausmeister in St. Ilgen tatkräftig unterwegs.

Wenn man es so nennen darf – die Kirche war sein zweites Zuhause. Seine Ehefrau Monika und die gemeinsamen Töchter erzählen häufig von Anekdoten, die einen zum Schmunzeln bringen. Suchte man den Ehemann oder Vater, so fand man ihn meist in der Nähe der Kirche. Die Fahrt mit seinem Fahrrad zu seiner Wirkungsstätte war ihm heilig. Immer in Bewegung bleiben, vom Wohnhaus bis zur Kirche.

Für Herrn Hackl beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt mit ganz anderen Prioritäten, doch sicher nicht weniger interessant.
Für sein unermüdliches Engagement und seiner Verbundenheit zu St. Aegidius danken wir Herrn Hackl von ganzem Herzen. Seine stets freundliche und hilfsbereite Art wird uns fehlen. Er wird mit seinem Ruhestand eine Lücke hinterlassen, die wir erst noch schließen müssen.

Wir wünschen Gerhard Hackl Gottes reichen Segen, viel Gesundheit und alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand.

Gerne lade ich Sie herzlich zum Abschiedsgottesdienst von Herrn Hackl am 27. Februar 2022, um 10.30 Uhr in die St. Aegidius Kirche ein.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=146129

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

OFIS-Banner_300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Mattern Optik - Banner 300 - 4

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Woesch 300x120
bothe 300x120

Kalischko Banner 300

Autoglas300x120

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen