Kegel-Bundesliga Saison-Ende: Rot-Weiß Sandhausen erreicht 3. Platz

Der 22. und letzte Spieltag der 1.Bundesliga sollte für Rot Weiß, die vor Spielbeginn für ihren 3.Platz in der laufenden Saison durch den Präsident der DCU Jens Bernhard geehrt wurde, einen versöhnlichen Abschluss mit guten Ergebnissen finden. So wollte man sich den treuen Fans und Freunden des Kegelsports präsentieren.

Zu Beginn der Partie ging Rot Weiss mit Simon Haas und Dieter Hasenstab auf die Bahnen. Simon, dem man seine Probleme an den Bandscheiben deutlich anmerkte, spielte sehr solide und seine 985 Kegel waren für die Umstände mehr als toll. Ihm zur Seite zeigte Dieter, dass er die Bahnen in Sandhausen doch mag. Mit 1034 Kegel erzielte er einen Top Wert an diesem Tag. So konnte man den Vorgaben der sportlichen Führung bei Rot Weiß nachkommen und 2 sehr gute Ergebnisse erzielen.

5857 - RW SA Mike Heckmann

Schnapszahl! Mike Heckmann erreichte 999 Kegel

Für Mike Hackmann und Christian Cunow hieß es nun, die letzten Wochen vergessen zu lassen und endlich mal wieder nur richtig Kegeln. Das gelang beiden sehr gut. Mike begann stark und man war sich sicher, dass er die 1000e Marke ebenso knacken würde wie Chris, der ebenfalls immer besser ins Spiel kam. Das er am Ende mit 999 Kegel nur knapp vorbei spielte, darüber war nur er selbst etwas enttäuscht. Weiß man doch das bei einer „Schnapszahl“ eine Runde fällig ist. Chris konnte mit 1002 Kegel den Sprung über die 1000er Marke schaffen.

Nun war die Messlatte hoch gelegt für die beiden Schlussspieler Kai Münch und Sören Busse. Beide begannen ebenfalls sehr gut und die Fans und Mitspieler glaubten an ein Ergebnis um die 6000 Kegel. Sören, der immer wieder mit sich haderte und Kai gaben ihr Bestes. Mit 1007 Kegel von Sören und 954 Kegel von Kai verpasste Rot Weiss nur knapp die 6000er Marke.

Für BG Nussloch, die das Oberhaus verlassen müssen, spielten Thomas Olson 977 Kegel, Christian Paul 964 Kegel, Patrick Nikisch 887, Florian Jung 835, Erik Schielicke 961 und Andreas Mahl 931 Kegel. Gesamt, auch hier eine Schnapszahl von 5555 Kegel.

Abschließend muss der Dank an die Mannschaft für die laufende Saison ausgesprochen werden. Sie hat eine tolle Runde gespielt und einen hervorragenden dritten Platz herausgekegelt. Freuen wir uns auf einen neue Saison und der erneuten Aufgabe, den aktuellen Dt. Meister herauszufordern.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=78234

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen