Kegeln: Rot-Weiß Sandhausen mit klarem Sieg gegen Monsheim

Der Aufsteiger SKC Monsheim war Gast des dritten Spieltages am Hardtwald in Sandhausen. Die Favoritenrolle war klar, ein Sieg der Rot Weißen Voraussetzung. Doch wie im Sport passieren kann, darf man keinen Gegner unterschätzen.

3792 - Simon Haas

Tagesbester: Simon Haas (Foto: Archiv)

Musste man zu Beginn auf Dieter Hasenstab verzichten, rückte Neuzugang David Stephan für ihn ins Team. Für Dieter Hasenstab setzte Betreuer Mike Heckmann mit Kai Münch einen Routinier an seine Stelle. Mit Sören Busse zusammen spielte Kai im Startpaar. Beide fanden hervorragend in ihr Spiel und man freute sich bereits auf sehr gute Ergebnisse beider Spieler. Jedoch kam, unerklärlicherweise auf Bahn 2 ein Einbruch. Beide agierten wenig glücklich und Sören Busse schaffte es leider nicht, sich wieder aus dem Tief heraus zu spielen. Bei 930 Kegel war dann Schluss für ihn an diesem Tag.

Besser dagegen Kai Münch, der kämpfte und es war nur Pech, dass er den 1000er nicht erzielen konnte. Mit der Schnapszahl von 999 Kegel war er dennoch zufrieden.

In der Mittelpartie dann wie erwähnt David Stephan und Cris Cunow. Letzterer war in einer sehr guten Verfassung, spielte ungehindert sein Pensum ab und erreichte gute 983 Kegel. Davis Stephan zeigte keinerlei Nervosität und kam auf sehr gute 969 Kegel. Ein sehr guter Einstand und vor allem hat er damit einen hervorragenden Eindruck hinterlassen.

Die Schlussachse: Diesmal mit Simon Haas und Rene Zesewitz und von Beginn an top. Beide konnten aufgrund des guten Vorsprunges locker agieren und zeigten hervorragenden Kegelsport. Mir 1025 Kegel von Rene Zesewitz und 1037 Kegel von Simon Haas zeigten beide, was in ihnen steckt.

Der SKC Monsheim hielt lang mit , musste aber gerade im Schluss etwas Federn lassen. Mit 5.943 zu 5.609 fiel der Sieg dann doch deutlich aus.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=84030

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen