Kegeln: Rot-Weiß Sandhausen mit überzeugendem Sieg in Gerolsheim

(mh – 19.9.16) Die TUS Gerolsheim, als Aufsteiger in die 1. Bundesliga, war Gastgeber am 2. Spieltages der 1. Kegelliga DCU und mit einem guten Gefühl fuhr Rot Weiß  nach Gerolsheim, kennt man doch die Bahnen von diversen Begegnungen.

Zu Beginn der Partie in gewohnte Manier mit Simon Haas und Dieter Hasenstab startet Rot Weiß sehr gut. Beide überspielten mit 1015 Kegel und 1002 Kegel die 1000er Marke. Mit einem Kegel im Plus, nachdem Gerolsheim ebenfalls sehr gut gestartet war, folgten Sören Busse und Rene Zesewitz .

Sören hatte zum Start hin sehr große Probleme sein Spiel zu finden und sich auf die Bahnen einzustellen. Rene dagegen gewohnt souverän. Auf der dritten Bahn legte Sören ein Feuerwerk in die Vollen ab, mit 192 Kegel legte er den sogenannten Schalter um und erreichte am Ende noch Hervorragende 1025 Kegel. Rene hatte etwas mit einer leichten Unsicherheit in muskulärer Hinsicht zu kämpfen. Er zeigte jedoch mit 1012 Kegel ebenfalls einen 1000er auf der Habenseite von RW.

259 - Rot Weiß Sandhausen - C Cunow

Tagesbester: Christian Cunow (Foto: Archiv)

Waren es nun knapp über 100 Kegel Vorsprung, kam es nun auf Kai Münch und Christian Cunow an,  nach den guten Ergebnisse ihrer Mitspieler ebenfalls in deren Richtung zu spielen. Das gelang Christian Cunow eindrucksvoll. Mit 560 Kegel auf den ersten 100 Wurf war er super gut drauf und erreichte am Ende des Tagesbestwert von 1059 Kegel. Kai war nicht viel schlechter und erreichte auch einen 1000er mit 1001 Kegel.

So konnte das Spiel am Ende mit 6114 zu 5893 Kegel gewonnen werden.

Gut gerüstet können die Mannen um Kai Münch am nächsten Wochenende gegen Monsheim zuhause an den Start gehen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=83767

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen