Kreistag: Entscheidungen Verw.- & Finanz-Ausschuss

Entscheidungen in der Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses am 21. März 2017

Folgende Entscheidungen wurden getroffen:

  • Die neue Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Raihaneh Karimian Jazi, stellte sich sehr engagiert und fachkompetent vor.
  • Die Annahme von Geldspenden in Höhe von 44.839,50 € für den gemeinnützige wird zugestimmt.
  • Von der sehr positiven Haushaltsentwicklung 2016 wird Kenntnis genommen. Einige Kennzahlen: Überschuss der Erfolgsrechnung: 21,5 Mio. € (geplant: 3,7 Mio. €), freie liquide Mittel zum 31.12.: 24,2 € (geplant: 9,4 Mio. €), Verschuldung zum 31.12: 86,1 Mio. €, geplant: 102,1 Mio. €).
  • Der Landrat wurde ermächtigt, in der Gesellschafterversammlung der Schwetzinger SWR Festspiele gGmbH der Bestellung von Herrn Klaus Rismondo zum neuen Geschäftsführer zuzustimmen.
  • Der Schlussabrechnung für den Umbau und die Sanierung des Verwaltungsgebäudes Muthstraße 4 in Sinsheim mit Gesamtkosten von rund 3,87 Millionen Euro wurde zugestimmt.

Bruno Sauerzapf – Vors. CDU-Kreistagsfraktion

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=89535

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen