Leimen: 79-jähriger Vermisster durch Suchaktion wohlbehalten aufgefunden

2124 - Polizeibericht(pol – 14.9.16) Im Rahmen einer Suchaktion am Dienstagabend nach einem vermissten 79-jährigen Mann konnte der
Gesuchte von einem Mantrailer am Mittwoch gegen 1 Uhr wohlbehalten aufgefunden werden. Gegen 21 Uhr hatten Angehörige bei der Polizei angerufen und das Vermissen des gesundheitlich angeschlagenen 79-Jährigen gemeldet, nachdem er letztmals gegen 19 Uhr im Haus gesehen worden war.

Nachdem erste Suchmaßnahmen im Nahbereich erfolglos waren, wurden ein Polizeihubschrauber sowie ein  Mantrailer-Hund eingesetzt. Der Suchhund konnte den 79-Jährigen schließlich auf einem Waldweg in der Verlängerung der Bergstraße auf dem Boden liegend auffinden. Er hatte nach einem Spaziergang die Orientierung verloren. Der Mann hatte lediglich einige oberflächliche Verletzungen durch ein Dornengebüsch, nach einer Untersuchung im Rettungswagen wurde er nach Hause gebracht.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=83534

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen