Leimen: Betrunkener randaliert und bedroht DRK-Kräfte und Polizisten

2124 - Polizeibericht(pol – 16.10.15) Am Donnerstag kurz nach 17.30 Uhr wurde die Polizei von einer Besatzung des Deutschen Roten Kreuzes zu Hilfe gerufen, nachdem ein Betrunkener die Helfer angriff und bedrohte. Passanten hatten zuvor das DRK verständigt, nachdem der Mann auf dem Vorplatz des Kurpfalz-Centrums lag.

Auch beim Eintreffen der Polizeistreife war der 45-Jährige weiter aggressiv und ging mit  geballten Fäusten auf die Beamten zu. Der 45-Jährige wurde  überwältigt und mit Handschließen gefesselt, anschließend wurde er
auf die Wache nach Wiesloch gebracht. Dort wurde er von einem Arzt  untersucht und anschließend in eine psychiatrische Klinik eingeliefert.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes



LeserbriefUnser neuer Leserservice:

Möchten Sie jeweils am Samstag eine Zusammenfassung der wichtigsten Wochenmeldungen dieser Zeitung per Email-Newsletter erhalten?

Dann abonnieren Sie unseren neuen Service bitte hier:

[newsletter]


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=70576

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen