Leimen: Fensterscheiben an mehreren Häusern beschädigt

2124 - Polizeibericht(pol – 18.1.16) Unbekannte Täter beschädigten am Samstagnachmittag Fensterscheiben an mehreren Wohnhäusern in der Wilhelm-Haug-Straße. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 14.30 Uhr zwei Löcher in der Scheibe ihres Wohnzimmerfensters und verständigte die Polizei. Auch ihr Nachbar stellte solche Löcher in einer Fensterscheibe fest. Während der Anzeigenaufnahme wurden weitere gleichartige Beschädigungen an benachbarten Anwesen gemeldet. Nach erster Inaugenscheinnahme könnten die Beschädigungen durch Beschuss mit einer CO2-Waffe oder Schleuder verursacht worden sein.

Bei Fahndungsmaßnahmen konnte in einem Fliegengitter eines betroffenen Hauses eine 4,5 mm große Stahlkugel aufgefunden werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=74932

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen