Leimen: Heimkehrende Geschädigte überrascht Einbrecher

2124 - Polizeibericht(pol – 22.1.16) Unbekannte Täter brachen am Donnerstag ein Fenster eines Anwesens in der Geheimrat-Schott-Straße auf, verschafften sich so Zutritt und durchsuchten zunächst Bade- und Schlafzimmer nach brauchbaren Wertgegenständen. Offenbar durch die um 18.55 Uhr heimkehrende Geschädigte überrascht, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab, flüchteten aus dem zuvor aufgewuchteten Badfenster ins Freie und konnten unerkannt entkommen.

Ihren ersten Angaben nach wurden Ohrringe und verschiedene Uhren gestohlen. Die Gesamtschadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt. Zeugen, die auf den Einbruch am Donnerstagabend aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.:  0621/174-5555, in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=75117

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen