Leimen: Autofahrer übersieht Motorrad – Biker bei Unfall schwer verletzt

2124 - Polizeibericht(pol – 18.6.17) Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Sandhausen wurde am Freitagnachmittag gegen 15.25 Uhr in Leimen bei einem Unfall schwer verletzt. Ein Pkw-Fahrer wollte mit seinem Opel von der Rohrbacher Straße in Höhe der Shell-Tankstelle nach links auf einen Parkplatz einbiegen. Hierbei fuhr er verbotenerweise über die durchgezogene Linie und übersah den entgegenkommenden Kradfahrer.

Trotz Vollbremsung konnte dieser einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der Zweiradfahrer zog sich beim Sturz schwere Beinverletzungen zu. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach bisherigen Erkenntnissen sind die Verletzungen nicht lebensgefährlich. Am Krad und am Pkw entstand Totalschaden. Der Schaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt. Die  Rohrbacher Straße war während der Unfallaufnahme und wegen Fahrbahn-Reinigungsarbeiten bis gegen 18.25 Uhr halbseitig gesperrt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=92668

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen