Leimen: Um 18 Uhr mit 1,8 Promille Auto gefahren

2124 - Polizeibericht(pol – 6.10.15) Am Montag gegen 18 Uhr streifte ein Peugeot-Fahrer beim Durchfahren der Karolingerallee einen Anhänger eines entgegenkommenden Autofahrers. Dieser Mann machte zwar keinen Schaden an seinem Anhänger geltend, dennoch bestand der  Peugeot-Fahrer auf die Verständigung der Polizei. Bei dem anschließenden Gespräch stellten die Beamten Alkoholgeruch fest und ordneten eine Überprüfung an. Nach dem Wert von über 1,8 Promille wurden zwei Blutproben auf der Wache entnommen. Seinen Führerschein zog die Polizei ein; er sieht einer Anzeige entgegen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=69791

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen