Leimen: Urlaubs-Abwesenheit ausgenutzt und in Wohnungen eingebrochen

2124 - Polizeibericht(pol – .16) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Magdeburger Weg ein. Dabei nutzten sie die Urlaubsabwesenheit des Eigentümers aus. Wie sich herausstellte, wurde ein Kellerfenster aufgebrochen um in das Haus einzusteigen. Im Erdgeschoss wurde die Wohnungseingangstüre aufgehebelt und alle Räume durchsucht. Was den Einbrechern in die Hände fiel, ist derzeit noch unklar. Der Geschädigte wurde telefonisch von dem Einbruch informiert. Im 1.
Obergeschoss wurde die Eingangstüre einer weiteren Wohnung aufgehebelt, diese stand allerdings derzeit leer. Zeugen, die im
fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei in Heidelberg zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=79669

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen