Leimen: Vorsicht – schon wieder ein Einbruch! Erst Autos – jetzt Wohnungen

2124 - PolizeiberichtHier die neueste Polizeimeldung:  (pol – 8.1.14) Leimen: Eingebrochen wurde am Dienstag im Zeitraum zwischen 14 Uhr und Mitternacht in ein Einfamilienhaus im Thomas-Edison-Weg. Nach den bisherigen Ermittlungen schlug der Einbrecher eine Fensterscheibe ein, öffnete durch das entstandene Loch das Fenster und stieg ein. Im Haus durchsuchte er sämtliche Räume und erbeutete Schmuck und eine Uhr, der Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Meinung der Redaktion: Nachdem im November / Dezember Autos die Ziele der Kriminellen waren, scheinen sie sich nunmehr auf Wohnungseinbrüche zu spezialisieren. Dies passiert auch gerne in reinen Wohnbereichen, in denen Fremde eigentlich auffallen müssten. Es gilt also die Augen offen zu halten und verdächtige Wahrnehmungen der Polizei zu melden. Der beste Schutz gegen Einbrüche ist immer noch eine aufmerksame Nachbarschaft.

Weitere Einbrüche:

Heidelberg: Eingebrochen wurde am Dienstagnachmittag zwischen 13.30 Uhr und kurz nach 15 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Hermann-Hampe-Straße. Die Eindringlinge durchsuchten Schränke und Schubladen im gesamten Haus und flüchteten mit Schmuck und Bargeld. Der Schaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0 in Verbindung zu setzen.

Heidelberg: Einbruch in Vereinsräume Eingebrochen wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag in die Büroräume eines Vereins in der Alten Eppelheimer Straße. Nach den bisherigen Ermittlungen wurden die Türen von insgesamt vier Büros gewaltsam aufgebrochen. Als Tatzeitraum kommt die Zeit zwischen 22 und 6:30 Uhr in Frage. In den Büros wurden die Behältnisse durchwühlt, aber offensichtlich nichts entwendet. Die Polizei sicherte zahlreiche Spuren, Zeugen die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06221/99-1700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

 

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=44111

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen