Leimen: Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß – Sachschaden 25.000 Euro

2124 - Polizeibericht(pol – 20.1.17) Eine Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und Sachschaden von ca. 25.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen um 6 Uhr an der Kreuzung Rohrbacher Straße/Schwetzinger Straße ereignete. Ein
19-jähriger Fahrer eines VW Polo war nach links in die Schwetzinger Straße abgebogen.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem aus Richtung Heidelberg entgegenkommenden 62-jährigen Fahrer eines  Toyota. Der 62-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu, der 19-Jährige wurde leicht verletzt. Beide Unfallbeteiligte wurden nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in eine Heidelberger Klinik eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=87310

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen