Leimener Freibad wird auf die (hoffentlich) kommende Saison vorbereitet

(fwu – 30.4.20) Es sind noch 3 – 4 Wochen bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Leimener Freibad normalerweise wieder seine Pforten öffnen würde. Ob und wann die Schwimmbaderöffnung dieses Jahr erfolgen wird, steht in den Corona-Sternen und kann im Moment nicht seriös vorhergesagt werden. Allerdings will der Bäderpark vorbereitet sein und nicht erst dann anfangen, das Freibad auf die Saison vorzubereiten, wenn ein Termin steht.

Deswegen laufen derzeit schon eine Vielzahl von Pflege- und Instandsetzungsarbeiten. Im Vorlauf zur letztjährigen Saison wurde bereits eine neue Einfassung des Kleinkinderbeckens vorgenommen. Diese schaffte deutlich mehr Platz rundherum zum Sitzen am Beckenrand, ohne durchweichten Rasen.  Jetzt werden die Wege vom Eingang zu den Beckenbereichen mit den gleichen Steinen wie um das Kleinkinderbecken  herum neu hergestellt.

Daneben laufen die Pflegearbeiten an Gebäuden und im Gelände. Die weiträumige Rasenfläche will gesprengt und gemäht werden. Die Schwimmbecken werden gereinigt und technisch überprüft. Es gibt immer viel zu tun, bevor das Freibad öffnen kann.

Sollte eine Öffnung möglich sein, ist man spätestens ab dem Normaltermin Mitte/Ende Mai bestens vorbereitet, so Bäderparkchef Rudi Kuhn am Rande einer Inspektion.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=130293

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen