Leimener Gemeinschaftsgarten startet in die erste Gartensaison

(15.4.21 – swb) Im März startet die Gartensaison. Das gilt in diesem Jahr auch für den neuen von der Lokalen Agenda geplanten Gemeinschaftsgarten Quittenpfad in der Hohenstaufenallee. Für die 25 Mitmacherinnen und Mittmacher beginnt die erste gemeinsame Gartensaison. Dabei werden sie in diesem Jahr den Garten mit 25 Einzel- und mehreren Gemeinschaftsbeeten gemeinsam bewirtschaften. Im Vordergrund wird dabei nicht nur das Gärtnern stehen, sondern auch der Gemeinschaftssinn. Die Gärtnerinnen und Gärtner teilen ihr Wissen über Samen und Pflanzzeiten und helfen aus, wenn die Pflanzen gewässert werden müssen.

Einzel- und Gemeinschaftsbeete

Anfang März wurden die Einzelbeete von den Gärtnerinnen und Gärtnern markiert und von der Projektleitung übergeben. Wegen der großen Nachfrage, erhält jede/r ein 2×4 Meter großes Einzelbeet. In den kommenden Monaten kann dort nach Belieben gesät, gepflanzt und geerntet werden. Die Planung für die Gemeinschaftsbeete, die gemeinschaftlich gepflanzt werden, laufen aktuell. Der Ertrag der Gemeinschaftsbeete wird unter allen gerecht geteilt.

Zahlreiche Arbeiten ausgeführt

Neben den Arbeiten an den Beeten standen aber auch Zaunarbeiten und Vorbereitungsarbeiten für die Fundamente des Gartenhäuschens und der Wassertanks im März an. Dabei wurden für den Totholzzaun die Pfosten in zwei Reihen an der Birnenallee gesetzt und der Raum zwischen den Pfostenreihen in einer weiteren gemeinschaftlichen Aktion am 20.03.21 mit Ästen und Zweigen, die die Stadt Leimen von den Baumschnittarbeiten der letzten Wochen dem Projekt zur Verfügung gestellt hat, aufgefüllt. Gemeinsam mit der Stadt Leimen wurden die Plätze des Gartenhäuschens und der Wasserstelle bestimmt und die weiteren Maßnahmen besprochen. Am 20.03.21 wurde von den Mitmacherinnen und Mitmachern mit Spaten und Schaufel Erde für das Fundament des Gartenhäuschens und die beiden Wassertanks abgetragen, sodass nun die weiteren Arbeiten erfolgen können. Außerdem wurde aus fünf ausgedienten Europaletten eine Sammelstelle für grüne Gartenabfälle gebaut.

Zum Gärtnern benötigen die Mitmacherinnen und Mitmacher Gartengeräte wie einen Spaten, eine Schaufel oder einen Handrasenmäher und Gießkannen. Wir freuen uns über Spenden, gerne auch ältere, funktionierende Modelle. Das Projektteam des Gemeinschaftsgartens ist per Mail unter [email protected] oder unter 015202887368 erreichbar.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=138367

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen