Bettina Grimm und Uwe Janssen in Radio und TV

(fwu) Die hier bei uns bekanntesten Musiker, Bettina Grimm und Uwe Janssen, angesiedelt in ganz unterschiedlichen Musikstilen, sind derzeit dabei, ihre neuesten Produktionen bekannt zu machen.

"Überglücksgefühle" CD-Release-Party: Bettina Grimm & Charly Rothenburg im Deutschen Kaisers

Bettina Grimm, im Genre Deutscher Schlager angesiedelt, hat mit „Überglücksgefühle“ ein eigene CD herausgebracht, die jetzt u. a. in einem Fernsehauftritt am 10.04.2012 in Andy’s Musikparadies ( MP – TV Andreas „Andy“ Hocewar) promoted wird. „Andy“ gilt als eine der ersten Adressen und moderierte die Fernsehshows „Musikparadies“ und „Deutsche Schlager Hitparade“ bisher in mehr als 300 Folgen. Unter anderem wird Bettina dort zwei ihrer Stücke von der CD singen: „Hallo ich bin Brit“, ein eingängiger Schlager mit dem Potential zum Hit und „Bin wider da“.

Außerdem wird sie am 07. Mai im „Gläsernen Studio“ des SWR auf dem Maimarkt in Mannheim von 13.00 – 14.00 Uhr auftreten und ebenfalls Lieder aus „Überglücksgefühle“ singen. Ihre CD ist über alle gängigen Kanäle beziehbar. Von Internet (Amazon) bis Media-Markt.

Uwe Janssen live: Hier mit Stayfunny Nerpel bei "I don´t like Mondays"

Uwe Janssen, eher im Rockbereich angesiedelt, ist ebenfalls sehr aktiv. Neben vielen Liveauftritten in der Region Karlsruhe-Mannheim-Heidelberg, u. a. mit seiner monatlichen Musicsession „I don´t like Mondays“ im Fody´s Leimen (nächster Termin: 16. April), geht auch er auf „Air“. Der SWR dreht eine eine 90 minütige Sendung über Heidelberg mit Schwerpunkt Musik und seiner Beteiligung. Die Ausstrahlung wird am 08. Juni um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen sein.

Bereits letzte Woche war er bei Radio Ettlingen „on air“, wo er auch regelmäßig in den Charts vertreten ist. Seine neuestes „Singles“ „Party“ und “Ich geh meinen Weg” werden durch  Zimbalam unter anderem über Amazon, iTunes, Musicload, Media Markt, Saturn, Napster u.v.m. weltweit in 240 Ländern online vermarktet. Sein ehemaliger Hit „Clochard“ gehört heute immer noch zu seinem Standard-Repertoire und ist mit seinem einprägsamen Refrain fest im kollektiven Gedächtnis der Region verankert.

Es gilt, beiden Künstlern die Daumen zu drücken und wer ein schönes Geschenk braucht, hat die Qual der Wahl: Deutscher Schlager oder Deutsch-Rock. Auf jeden Fall beides von „hier“!

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=16124

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen