Leimener Weinkerwe und Kerwen in Gauangelloch und St. Ilgen abgesagt

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

(mu – 25.06.2021) Auch in diesem Jahr wird es in den Leimener Stadtteilen keine Kerwe geben. Oberbürgermeister Hans Reinwald gab diese Entscheidung in der Gemeinderatssitzung am 24. Juni 2021 bekannt.

„Wir haben es uns nicht leicht gemacht“, betonte der OB. „Aber nachdem uns bereits viele Vereine im Vorfeld signalisiert hatten, dass sie nicht teilnehmen würden, wurde eine Durchführung immer unwahrscheinlicher. Auch wenn die Inzidenzzahlen glücklicherweise sinken und die Impfquote steigt, können wir die nach wie vor geltenden AHA-Regeln während der Kerwe nicht gewährleisten. Kerwe mit Maske und Abstand ist keine Kerwe.“

Laut Oberbürgermeister Reinwald werden derzeit Alternativen geprüft. „Wir überlegen, ob wir den Weihnachtsmarkt verlängern oder ein größeres Frühlingsfest durchführen. Auch mit den Schaustellern, die von der Pandemie besonders hart betroffen sind, führen wir Gespräche, um mögliche Alternativen zu finden.“

Der Gemeinderat sah dies ebenso und nahm die Entscheidung mit Zustimmung zur Kenntnis.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=140305

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen