Leimens zentraler Georgi-Marktplatz: Im Winter wenig Frequenz trotz guter Angebote

Georgi-Brunnen: Im Sommer ein Anziehungspunkt, im Winter verwaist

(fwu – 16.12.22) Gerade wurde wieder ein wesentliches Mosaiksteinchen zur Belebung von Leimens zentralem Platz, dem Georgi-Marktplatz, in frischen Betrieb genommen. Das Café Zeitlos unter der neuen Pächterin Ayfer Kaplan (wir berichteten gestern), das sich darum bemüht, ein weiterer attraktiver Grund für einen Besuch des Platzes zu sein.

Am gestrigen Donnerstag fand hier Leimens Wochenmarkt statt, der etwas Frequenz in Leimens Mitte brachte, auch wenn er laut Marktbeschickern noch lange nicht wieder auf vor-Corona-Niveau angelangt ist, was die Anzahl der Marktbesucher betrifft.

Zumindest zwei attraktive Geschäfte mit Waren, die es durchaus nicht an jeder Ecke gibt, sollten eigentlich Kunden anlocken. Zum einen das ebenfalls das noch neue, Ende Juli des Jahres von Nußloch nach Leimen umgezogene Spielzeuggeschäft „Spielgut“ von Viola Hein und zum anderen „Tamara“, ein Fachgeschäft für Taschen, Handtaschen, Damenschuhe, Schulrucksäcke und allerlei Modisches.

Beide sehen jedoch bei  der Kundenfrequenz noch deutlichen Steigerungsbedarf. Trotz wettbewerbsfähigem Sortiment in ihren jeweiligen Segmenten, finden zu wenig Kunden den Weg auf den Georgi-Marktplatz. Die vor-Corona-Frequenz wurde hier auch noch nicht wieder erreicht. Schwere Zeiten also für den Einzelhandel im Winter.

Dies ist in der Außensaison anders und besser. Der schöne Georgi-Brunnen ist in der warmen Jahreszeit ein beliebter Anziehungspunkt für Familien. Man sitzt gerne auf dem Platz und vor den verschiedenen Gastronomien, dem Brauhaus, dem Azzuro (Eiscafé und Pizzeria) und in der kommenden Saison auch wieder im ehem. Café Schween, jetzt Café Zeitlos.

Leider ist das durchaus ansehnliche Restaurant „Bombay Garden“ kein Anziehungspunkt, es dient wohl mehr als Lager, denn als Restaurant. Es macht offensichtlich sein Geschäft nahezu ausschließlich über den Lieferservice und kann sich bei Lieferando über viele und gute Bewertungen freuen. Gut fürs Geschäft, aber für Leimens zentralen Platz wäre ein Präsenz-Restaurant mit tatsächlicher Kundenfrequenz besser. Wobei etliche Vorgänger an dieser Stelle mit einem Gastronomieangebot bereits gescheitert waren.

Sehr gut läuft das benachbarte griechische Restaurant „Dioni“, in dem selbst zur Mittagszeit fast immer alle Plätze besetzt sind. Meist von älteren Herrschaften oder arbeitenden Menschen in ihrer Mittagspause, die dann bedauerlicherweise mehrheitlich auch keine Shopping-Runde über den Georgi-Marktplatz drehen.

Zum echten Window-Shopping fehlt es tatsächlich an weiterem attraktiven Einzelhandel, für den aber gar nicht genügend Raum vorhanden ist. Erfreulicherweise sind ja alle Geschäftsräume am Georgi-Marktplatz in Nutzung. Kein Platz für mehr Einzelhandels-Kapazitäten. Aber besser so, als trostloser Leerstand.

Auch die geplanten Baumaßnahmen am Rathausplatz (Stadthaus, Tiefgarage) und die kommende Sanierung der Georgi-Tiefgarage werden die Sorgenfalten des noch existierenden Einzelhandels bestimmt nicht glätten.

Weihnachtsgeschenke aus Leimen!

Das einzige, was helfen könnte, ist ein stärkeres Bewusstsein bei den Leimenerinnen und Leimenern, dass es der lokale Einzelhandel verdient hat, dass man bei ihm auch einkauft und seine Konsumwünsche nicht in die Nachbarstädte oder zu  Amazon oder anderen Onlinehändlern verlagert.

Ein lebendiger Einzelhandel ist auch Lebensqualität.

Auch deswegen sollte der ein oder andere Weihnachtseinkauf (auch) über den Georgi-Marktplatz führen. Für Kinder, Jugendliche und Frauen gibt es hier attraktive Geschenke, die Herren tragen dann (hoffentlich) die Tüten zum Auto in der Tiefgarage unter dem Georgi-Marktplatz, in dem immer ein Platz frei ist.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=156653

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Kalischko Banner 300
Woesch 300x120

Autoglas300x120
Turmapotheke Logo NEU 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

OFIS-Banner_300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

17203-NJE-People-35 17203-NJE-People-34 17203-NJE-People-33 17198-10a-Ehrungsfoto-18 17198-10a-Ehrungsfoto-17 17198-10a-Ehrungsfoto-16 17198-10a-Ehrungsfoto-15 17198-10a-Ehrungsfoto-14 17198-10a-Ehrungsfoto-13
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen