Leserbrief Gemeinschaftsschule D. Sterzenbach (FW)

Die Freien Wähler haben in der letzten Gemeinderatssitzung bei ihrer Stellungnahme angesichts der Schulentwicklung die Gemeinschaftsschule als eine sinnvolle Maßnahme angesehen. Auch haben wir gesagt, dass uns am liebsten wäre, wenn alle Kinder in eine Ganztagsschule gehen könnten.Was einer großen Kreisstadt zu Gute käme.

Aber wir mussten leider auch auf die finanzielle Lage unserer Stadt verweisen. Das Ganze muss auch bezahlbar sein. Die Stadt hat noch andere Aufgaben im Bereich der Kinder. Ich denke nur an die Kitas für unter 3 Jahre. Wir haben hier schon eine schwere finanzielle Aufgabe zu lösen. An die Folgekosten gar nicht zu denken. Bevor wir den nächsten Schritt mit der Gemeinschaftsschule wagen, möchten wir abwarten bis die neuen Zahlen des Schulbauförderprogramms des Landes vorliegen. Wir reden schließlich von 6 Millionen und da ist es mit Sicherheit schon wichtig, ob wir nun 30% oder nur noch 10 % bekommen werden. Nebenbei erwähnt handelt es sich um geschätzte 6 Millionen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die Endabrechnung , warum auch immer, des öfteren anders aussieht als erwartet. Und zudem sehen wir es als wichtig an mit den Nachbarkommunen über ein Schulentwicklungskonzept zu sprechen, was auch das staatliche Schulamt sinnvoll findet.

Das war unser Grund, dass wir einheitlich gegen den Antrag gestimmt haben.

Leider entsteht jetzt nach außen der Eindruck, wenn wir die Gemeinschaftsschule nicht noch für 2013 beantragen, manche „Kinder in einen Brunnen fallen“ werden. Dass sehen wir nicht so. Es gab schon immer Institutionen, die sich dementsprechend der Kindern angenommen hat. Wie z. B. der Hort.

Wir hoffen, dass uns schnellstmöglich ein schlüssiges Konzept und Klarheit für die Finanzierung vorgelegt wird. Erst dann wird sich zeigen ob wir das Ganze finanziell stemmen können.

Dieter Sterzenbach ( Stadtrat) – 1. Vorsitzender

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=37884

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen