Leserbrief: NEIN!-Kandidat zur Kletti-Wahl

245 - AugustinBei den Bürgermeisterwahlen in Sandhausen konnte der gelernter Bürokaufmann Marius Augustin das bisher beste Wahlergebnis aller Zeiten der NEIN!-Idee in absoluten Zahlen erreichen – mit 220 Stimmen wurde die bisherige Rekordmarke um gut 60 Stimmen übertroffen. Ebenso erfreulich ist, dass die Wahlbeteiligung doch gut 10 % höher war, als der andere Kandidat Sie erwartet hat.

Da Marius Augustin berufsbedingt leider am Sonntag abend nicht in Sandhausen war, erklärte er zum Wahlergebnis: „Es zeigt sich dass die NEIN!-Idee gut ankam und möchte mich bei allen Sandhausener Bürgern und Bürgern für die Stimmen bedanken. Dies zeigt deutlich, dass es sich bei der NEIN!-Idee um eine Alternative handelt und um keine Spaßpartei handelt. Selbstverständlich möchte ich mich offiziell in die Reihe der Gratulanten für Herrn Kletti einreihen.

Leider war es Scheisse, dass der Gemeinderat es nicht für nötig hielt, eine öffentliche Kandidatenvorzustellung anzubieten und unter Umständen wäre dass das Wahlergebnis für Marius Augustin und Wahlbeteiligung noch höher ausgefallen.

Ich wünsche dass Georg Kletti gemeinsam nun weiter in den Dialog mit dem Bürger tritt, denn schließlich sollte doch der Bürgermeister die Interessen der Menschen in der Stadt/Gemeinde vertreten und Ihre Ängste und Sorgen ernstnehmen!

Erst ein NEIN! auf dem Wahlzettel macht die Wahl zu einer wirklichen Wahl! Deshalb habe ich mich entschlossen in Sandhausen anzutreten und danke für die schönen und positiven Erfahrungen im Wahlkampf. 2014 werden die Bürgerinnen Sandhausens wieder die Möglichkeit haben die NEIN!-Idee bei den Europawahlen zu wählen.

Bewährtes Erhalten, Neues Gestalten – ein gutes Wahlkampfmotto in diesem Sinne – lieber Georg Kletti: Viel Erfolg bei Ihrem Wirken und Gottes reichen Segen in die Kurpfalz.

Marius Augustin

 

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=32295

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen