Mehrere Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen – Festnahmen und Verletzte

(rnk – 21.12.21) In Mannheim, Heidelberg und mehreren Kommunen im Rhein-Neckar-Kreis sammelten sich am Montagabend zahlreiche Mitglieder der Corona-Maßnahmen-Skeptiker zu sogenannten Montagsspaziergängen.

Die Versammlungen waren zwar geplant, jedoch nicht bei den jeweils zuständigen Versammlungsbehörden angemeldet. Während die Spaziergänge in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis überwiegend friedlich und störungsfrei verliefen, kam es in der Mannheimer Innenstadt zur mehreren Zwischenfällen.

Durch die Stadt Mannheim war bereits im Vorfeld eine Allgemeinverfügung mit einem Verbot der Versammlungen erlassen worden. Dennoch sammelten sich ab 18 Uhr bis zu 800 Versammlungs-Teilnehmer an mehreren Örtlichkeiten in den Innenstadt-Quadraten. Die Personen versuchten wiederholt Versammlungen, auch in kleineren Gruppen, durchzuführen.

Die entstehenden Aufzüge wurden wiederholt durch die Polizei angehalten um auf die gültige Rechtslage hinzuweisen und Platzverweise auszusprechen. Dabei kam es zu mehreren Widerstandshandlungen und tätlichen Angriffen gegenüber Polizeibeamte. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden hierdurch 13 Polizeibeamte verletzt, ein Beamter musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

13 Tatverdächtige wurden aufgrund der Widerstandshandlungen und tätlichen Angriffe vorläufig festgenommen. Gegen einen Tatverdächtigen wird wegen tätlichen Angriffs und Körperverletzung die Vorführung beim Haft- und Ermittlungsrichter geprüft. 131 Personen gelangen aufgrund von Verstößen gegen das Versammlungsgesetz zur Anzeige.

Darüber hinaus kam es bei der Versammlung in Weinheim mit rund 100 Teilnehmern ebenfalls zu Widerstandshandlungen gegenüber Polizeibeamten, bei denen nach jetzigem Kenntnisstand zwei Beamte verletzt wurde.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=145437

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen