Musikschule Leimen präsentierte sich: In jedem Raum ein anderes Instrument

(en – 18.4.16) Am Sonntag, den 17.4., fand der diesjährige Tag der offenen Tür der Musikschule Leimen statt. Ab 14 Uhr waren die Gebäude der Musikschule und der Turmschule erfüllt von Musik. Eröffnet wurde der Nachmittag durch den pädagogischen Leiter der Musikschule Herrn Mauter und den Auftritt des Kinderchors unter der Leitung von Frau Staber. Im Foyer der Turmschule gab es dann verteilt über den Nachmittag kurze Vorstellungen von verschiedenen Schülergruppen.

Ein Highlight war der erste öffentliche Auftritt des neuen Streicherensembles unter der Leitung von Herrn Rivkin. Dieses Ensemble übt erst seit Februar und konnte bereits drei hörenswerte Stücke vortragen.

Das Foyer war aber nicht nur wegen der guten Musik ein Anziehungspunkt, sondern auch wegen der leckeren Waffeln, die ihren Duft im ganzen Haus verströmten.
In den Klassenzimmern konnten die verschiedenen Instrumente unter Anleitung der Lehrkräfte ausprobiert werden. So kamen aus jedem Zimmer andere Töne, die einen hatten Freude am Schlagzeug, die anderen versuchten, der Trompete Töne zu entlocken. Sämtliche Instrumente waren vertreten.

6949 - MusikschuleDen krönenden Abschluss bot die Jam-Session einer kleinen Lehrercombo. Herr Föhrenbach (E-Bass), Herr Mauter (Gitarre), Herr Hromadka (Snare-Drum), Herr Engelhart (Saxophon) und Frau Bommer (Gesang) sorgten mit zwei Stücken noch einmal für gute Stimmung und zeigten, dass sie nicht nur gute Lehrkräfte, sondern auch tolle Musiker sind.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=78447

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen