Nachtwanderung durch den Diljemer Geisterwald

747 - NachtwanderungAm Freitag, den 26. Juli 2013 war es wieder soweit. Der Partnerschaftsverein St Ilgen-Tigy führte zusammen mit dem AC Germania, dem Akkordeon-Orchester und dem Angelsportverein St Ilgen seine jährliche Nachtwanderung im Rahmen des Ferienprgramms der Stadt Leimen durch.

Am Festplatz in St Ilgen starteten die ca. 120 Teilnehmer bei guter Laune und sommerlichen Temperaturen zur Wanderung in die laue Sommernacht hinein. Nach einer ersten Rast mit Erfrischungsgetränken und Süssigkeiten in der Lichtenau ging es bei Einbruch der Dämmerung weiter in den Wald hinein.

Die Nachtwanderer mussten sich den Weg durch den schaurigen St. Ilgener Geisterwald bahnen und an so manchem gruseligen Gespenst vorbei. Bei romantischem Lagerfeuer, heißen Würstchen und kalten Getränken am Diljemer Waldsee konnten sich im Anschluss alle von ihrem Schrecken erholen und von ihren Abenteuern im Geisterwald berichten. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer und bis zum nächsten Jahr, wenn die Gespenster im Diljemer Geisterwald wieder zum Leben erwachen. (Sandra Dittrich)

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=37623

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen