Neues Trainingsgelände für Leimener Damen Schlamm-Catch-Club im Freibad

4946 - Freibad Stromverlegung 2

Die Wasserleitungen wurden frisch verlegt

(fwu – 1.4.2015 / Aprilscherz) Zur Freibad-Saisoneröffnung am 1. Mai  wird Leimen um eine weitere Attraktion reicher.  Der 1. Leimener Damen Schlamm-Catch-Club (DSCC) konnte sich mit der Stadt auf ein neues Trainingsgelände einigen, das im hinteren Bereich des Freibads neben dem Bolzplatz angelegt wird. Es entstehen dort ein Wettkampf- und zwei Trainings-Schlammpools, für die im Zuge der sowieso vorgenommenen Grabungsarbeiten für die Verlegung der Elektrizität (Schwimmbecken-Abdeckungen) auch die Wasserleitungen gleich mit installiert wurden, so daß sich die Kosten von ca. 25.000 € im aktzeptablen Bereich bewegen.

3867 - Deutschland Portugal - 10Da sich das Damen-Schlammcatchen zunehmender Beliebtheit erfreut, soll für die im Sommer anstehenden internationalen  Meisterschaften (15.8.-21.8.), die in Leimen stattfinden, auch wieder die Fody’s Arena mit Großbildschirm installiert werden. An der Meisterschaft werden auch etliche bekannte Gesichter aus dem Dschungelcamp teilnehmen. Schirmherrin der Veranstaltung ist Manuela-Kornelia Dobermann-Grassler, die bereits die offenen Schweizer Meisterschaft gewinnen konnte und im Kurpfalz-Centrum das weltweit erste Schlammcatch-Funktionsbekleidungsgeschäft eröffnen wird.

 

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=61474

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen