Neujahrsempfang der SPD Sandhausen mit Ehrung langjähriger Mitglieder

Lars-Christian Treusch

Lars-Christian Treusch Regionalgeschäftsführer des DGB Mannheim war dieses Jahr unser Festredner. Er hat sehr eindrücklich und Bildhaft eine Zukunftsvision entwickelt. Wir werden eine veränderte Zukunft haben, und es wird neue Spielregeln geben. Der Arbeitsmarkt wird sich zunehmend digitalisieren, darauf müssen sich Gewerkschaften und Sozialdemokraten einstellen.

Thorsten Krämer der Vorsitzende des Ortsvereins machte einen kleinen Abriss über die politische Arbeit in Sandhausen und auf Bundesebene.

Trotz der ungeliebten Koalition hat unsere SPD einiges zustande gebracht: Mindestausbildungsvergütung, Gute-Kita-Gesetz, Parität in der Krankenversicherung, Entlastung für pflegende Angehörige, Soli-Abschaffung, Grundrente usw. und trotzdem herrsch viel Unzufriedenheit. Wir werden bei den Menschen nur dann ankommen wenn wir das was wir erreicht haben weitertragen und das was durch die Koalition geschluckt wurde ebenfalls berichten.

Zum Schluss konnten wir noch vier Jubilare ehren. Dies waren Richard Schuh für 10 Jahre. Ernst Rösch für 40 Jahre. Dann konnten wir zwei Mitgliedern die Willi Brandt Medaille überreichen. Inge Herzog über 40 Jahre Mitglied in der SPD und 24 Jahre für die SPD in der Fraktion. Sie hat sich um die Hobbykünstler Ausstellung und sich um die Partnerstadt Lege Cup Ferret verdient gemacht.

Günther Köhler war über 30 Jahre in der Fraktion für die SPD. Er hat neben den Ausschüssen unter anderem Finanz.-Personal und Technischer Ausschuss, seine Frau bei der Seniorenarbeit unterstützt. Außerdem hat er sich um die Partnerstädte Lege Cup Ferret und Königswartha gekümmert. Beide waren immer mit viel Fleiß und Herzblut dabei. Ich möchte mich ganz herzlich bei unseren Jubilaren bedanken.

Bericht: Thorsten Krämer – Bilder: Christian Kappel

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=126451

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen