Nix los bei uns: Also „fremdgehen“ in Wiesloch bei „Wein und Markt“

Wein und Markt auf Straßen und Gassen am Samstag, 31. August 2013 von 10.00 bis 19.00 Uhr anlässlich des Kurpfälzischen Winzerfestes in Wiesloch.

Zum 43. Male findet wieder am zweiten Winzerfestsamstag „Wein und Markt auf Straßen und Gassen“ anlässlich des Kurpfälzischen Winzerfestes statt.

1971 hatten fünf Wieslocher Bürger die Idee, zum Bau des Altenheimes „Haus Kurpfalz“ ein Straßenfest durchzuführen. Die Resonanz war groß, der gesamte Reinertrag wurde von den teilnehmenden Vereinen gespendet. Nach diesem Erfolg wurde Wein und Markt ein fester Bestandteil am 2. Winzerfest-Samstag; eine Veranstaltung der Wieslocher Vereine, organisiert vom Wieslocher Verkehrsverein.

Am Samstag können die Besucher in der Innenstadt, Fußgängerzone, über 80 Stände der Vereine und des Einzelhandels erleben.

Die Verantwortlichen Klaus Rüger, Manfred Walter und Jürgen Adam vom Verkehrsverein Wiesloch, haben besonders darauf geachtet, dass an den Ständen nicht nur „Essen und Trinken“ angeboten wird, sondern viele Vereinsaktivitäten gezeigt werden. Mit Ihrem Besuch unterstützen die Besucher die wertvolle und wichtige Arbeit der Wieslocher Vereine; Sie betreuen über 3.000 Kinder und Jugendliche und engagieren sich im sozialen Bereich.

Den Kinderflohmarkt findet man wieder in der Höllgasse. Hier sind keine Profis zugelassen.

Alle Besucherinnen und Besucher können an der „WIESLOCH CARD“- Verlosung teilnehmen. Wieslochbummeln+ PUNKTEN findet immer mehr Zuspruch. Wer noch keine Wiesloch-Card besitzt, erhält an Wein und Markt die Karte.

Wein und Markt ist ein Fest der Vereine für die Besucher.

Bitte vormerken: Offizielle Eröffnung am Samstag, 31. August 2013 durch Herrn Oberbürgermeister Franz Schaidhammer, den

Weinkönigin Sofia Holfelder aus Wiesloch (bisherige Weinprinzessin – Mitte), Weinprinzessin Conny Dohn aus Wiesloch (rechts) und Weinprinzessin Katrin Filsinger aus Rauenberg (links) Foto: Winzerkeller, Wiesloch

Weinhoheiten und dem Verkehrsverein um 10.30 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus am Stand der Wieslocher Hausfrauen.

Genießen Sie bis 19.00 Uhr das vielfältige Angebot. Kommen Sie am 2. Winzerfest-Samstag, 31. August 2013, in die Wieslocher Innenstadt. Es lohnt sich.

Quelle: Verkehrsverein Wiesloch

Natürlich auch der Rock & Popverein mit von der Partie! Unweit der evangelischen Stadtkirche und dem „Bücher Dörner“ sind Infostand und Bühne des Vereins nicht zu verfehlen.

Und es lohnt sich in jedem Fall vorbei zu schauen, denn ab 12:30 Uhr geht’s dort mit der hauseigenen Nachwuchsband „Rupture“ richtig rund. Im Anschluss bringen die „Wiesloch-City Ska Rebels“ von „Pantano Soundsystem“ das Publikum zum Kochen. Sie vereinen Ska, Reggae und Rock zu einer „ … glühenden Substanz, die gute Laune verspricht und in die Beine geht …“. Klingt vielversprechend? Dann: einfach vorbeikommen, dabei sein und großartige Musik erleben.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=38665

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen